Junger Mann

Junge Erwachsene

"Unabhängigkeit bedeutet alles."

Oscar Wilde 

Junge Erwachsene dürfen bis zur Vollendung des 21. Lebensjahres eine Therapie bei einem Kinder- und Jugendlichentherapeuten beginnen und diese so lange bei ihm fortsetzen, bis sie abgeschlossen ist.

Wenn Sie als junge/r Erwachsen/e zu mir in psychotherapeutische Behandlung kommen, bedeutet das nicht, dass Sie als Kind behandelt werden, sondern als Erwachsene/r - u.a. ohne die Einbeziehung von Bezugspersonen.  Diese Phase des Übergangs ist für viele junge Erwachsene eine herausfordernde Zeit seinen Platz in der Welt zu finden. Neben der Behandlung aller krankheitsrelevanten Störungen unterstütze ich Sie gerne, sich selbst besser kennenzulernen und gemeinsam herauszufinden, was Sie in Beruf und Partnerschaft möchten.

Junge Studentin